Aktuelle Zeit: So 27. Mai 2018, 01:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 23. Apr 2013, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Mär 2013, 23:14
Beiträge: 37
getreu dem Motto: "Zeig mir deine Lieblingsspiele und ich sag dir, wer du bist" ...

Was sind eure Lieblingsspiele? Warum sind sie eure Lieblingsspiele?
Freilich möglichst Spoilerarm, nicht dass ihr am Ende jemanden erst neugierig macht und dann das beste schon verraten habt ._.
(Wir haben btw eine Funktion daf√ľr^^)

Und die Auswahl ist ja gro√ü. Aber bitte halt nur Spiele f√ľr PC, Konsolen oder Handhelds. Weil:
Omas Brettspielsammlung intressiert uns eigentlich weniger. Und Arcade-Games die nicht f√ľr den Heimgebrauch neuafgelegt wurden eignen sich als Empfehlung eigtl auch nicht.

Damitz ihr ein bisschen leichter einfindet, will ich gleich mal mit gutem Beispiel vorangehen. Dragons Dogma werdich allerdings nich aufzählen. irgendwie geht es mir mehr darum zu präsentieren, was ich neben DD auch noch so mag^^
Sodann, meine derzeit absoluten allerlieblingsspiele sind


Disgaea 4 (Strategie-RPG / PS3)
man kann so unendlich lange spielen und items und level und ausr√ľstung grinden. und ausr√ľstungslevel kann man auch grinden. und Bauteile f√ľr sein Piratenschiff. und es macht total spa√ü und es ist so unglaublich schwer (so wie man es von einem japanischen Strategie-Rollenspiel erhoffen kann) und die meisten Charaktere sind immer wieder witzig und gelungen und gro√üartig umgesetzt. Und auch die Story ist eigentlich ganz gut. Und die Spielzeit. Yay, die Spielzeit ist so unendlich lang. Eine Besch√§ftigung f√ľr mehrere Monate powergaming am St√ľck^^
Dass die DLC zusammen allerdings etwa 90‚ā¨ kosten ist schon ein bisschen bitter. Allerdings verschmerzbar, da es sich gr√∂√ütenteils um Dinge handelt, die wohl eh keiner wirklich braucht und man so eigentlich aus dem Fundus sich die paar raussucht, die einen interessieren und gut ist.

Star Ocean - The Last Hope (International) (RPG / PS3 und XboX360 (International Version nur PS3))
aye. auch dieses Spiel hat das Potential einen ewig zu halten. Sooo viele Dinge zu tun und entdecken. Und Items Craften und aufbessern und der Endgame-Content ist selbst maximalgeskillt immer noch recht herausfordernd. Und die Charaktere sind ebenfalls einfach nur großartig umgesetzt.
Square Enix hat hier wirklich alles richtig gemacht.
Und der Soundtrack ist teilweise auch einfach nur perfekt an die Events/Orte angepasst

Hitogata Happa (Danmaku / PS3 und PC (inkl. Steam))
meine kleine Hassliebe :/
Es ist so absolut unmenschlich und ultrahart. Aber es macht sooooo~ viel Spa√ü. Und f√ľr ne kleine Runde Frust zwischendurch immer gut geeignet x3

Atelier Ayesha - The Alchemist of Dusk (RPG / PS3)
es ist so sch√∂n inszeniert und das crafting system ist so extrem detailliert ausget√ľftelt. Das macht einfach nur Spa√ü. Endlose M√∂glichkeiten, die weitere Endlose M√∂glichkeiten bieten.
Dass die trophies allerdings im deutschen PSN nur auf japanisch angezeigt werden und die japanische Synchro im Ausgleich daf√ľr fehlt ist ein ziemlich harter Schlag ins Gesicht ._.
aber man kann sich so unglaublich toll in dieser welt verliern, und das ist großartig :D

Phantasy Star (RPG / SEGA Master System II / diverse Neuveröffentlichungen u.a PS3)
dieses spiel stellt alle alten rpgs die ich kenen in den schatten. sogar seine nachfolger oO
die dungeons sind wie in den guten alten pc rpgs und die kämpfe machen spaß. und dieses 8bit musikgedudel. aber der anfang ist extrem hart. aber das spiel ist toll. hab ich schon die großartigkeit des kampfsystems gelobpreist?

_________________
finfinfinjafinnyfin <3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2013, 00:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Mär 2013, 20:46
Beiträge: 87
na, wollen wir doch auch mal^^

Dragon's Dogma (PS3 / Xbox 360)

Nat√ľrlich, ich spiels seit nem jahr xD macht irre viel spa√ü, super kampfsystem, tolle gegner, viele items zum sammeln, genialer charaktereditor.... achje... spa√ü^^

Star Ocean: The last Hope (PS3 / Xbox 360)

tolle story, tolle charaktere, geniales kampfsystem, tolle welt... ich mag dieses weltraumfeeling und alles xD hat alles was ein rpg braucht um gut zu sein... v.v

Final Fantasy VII (PSone / PC)

achja, das erste spiel das ich die nächte durchgezockt habe^^ einfach großartige story und charaktere... und das ability system ist auch toll^^ und dann die ganzen minispiele...

Phantasy Star Portable 2 (PSP)

Ebenfalls ein spiel mit einem super genialen kampfsystem^^ viele missionen, weltraumaction, man kann den charakter super individualisieren... und man braucht echt gute strategien um in den kämpfen bestehen zu können <.<

hat außerdem einen echt tollen coop-modus^^


hm... alles rollenspiele xD

_________________
PSN ID: I-Tint-I - Gwen lvl 200 Krieger - Tank / PSN ID: I-Tint2-I - Lola lvl 100 Magier - Heiler

Aber im Winkel am Hause saß in der kalten Morgenstunde das kleine Mädchen mit roten Wangen,
mit L√§cheln um den Mund ‚ÄĒ tot, erfroren am letzten Tage des alten Jahres.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2013, 03:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Mär 2013, 23:06
Beiträge: 25
so,dann verfass ich auch mal meinen Post. Tu mich zwar sehr schwer meine absoluten Lieblingsspiele zusammenfassen, da diese stimmungs- und phasenabhängig gerne auch mal leicht variieren aber ich fang mal mit ein paar an...kann gut sein, dass ich mich hier später nochmal zu Wort melde...

-----------------

Terranigma (Snes)

mein Lieblingsspiel auf dem Snes, was als der Snes Fanboy, der ich bin schon was heißen will. xD
Fand und finde die Möglichkeit die Schöpfungsgeschichte quasi nachzuspielen immer sehr faszinierend. Das Spiel hat einen sehr sympahtischen Haupthelden, eine mehr als schön designte Spielwelt und ein sehr gelungenes Echtzeitkampfsystem. Was man bei RPGs ja - vor allem zur damaligen Zeit - eher selten vorfindet. Außerdem ist die deutsche Übersetzung im Gegensatz zu so manch anderem Snes-RPG wirklich gelungen.
Ich sag nur Goblins und Lindenstraße oder "Haste mal ne Mark?"... >.>

Und das Ende T_T ...naja, da geh ich hier mal nicht weiter drauf ein...


Donkey Kong Country 2 - Diddy's Kong Quest (Snes)

Nenne ich hier mal stellvertetend f√ľr die komplette DKC-Reihe, da ich diesen von den drein am liebsten mochte. Auch wenn sie alle drei toll waren.
DIE Jump n Run Reihe auf dem Snes neben den Mario-Spielen. Geniales Leveldesign und perfekte Spielbarkeit hatten beide. Bei den Donkey Kong-Spielen kam allerdings noch die megatolle Atmosph√§re dazu. Ein Soundtrack,den ich mir bis heute gern anh√∂re und die Renderhintergr√ľnde, die daf√ľr sorgen dass das Spiel selbst heute optisch noch gut was hermacht. Damals als ich sowas wie vorgerenderte Hintergr√ľnde und Grafiken vorher noch nie gesehen hatte war es nat√ľrlich nochmal um einiges beeindruckender. ^^
Kann √ľbrigens niemandem die inhaltsgleichen GBA-Versionen von den Spielen empfehlen. Da haben sie es n√§mlich leider nicht wirklich hinbekommen die tolle Optik ohne Abstriche zu √ľbernehmen...
So schade was heute aus Rare geworden ist. :/


The Legend of Zelda - Ocarina of Time (N64)

Wohl das Spiel, welches ich in meinem Leben am √∂ftesten durchgezockt habe. War damals so derma√üen fasziniert davon wie gut das Zelda-Spielprinzip, was man vorher nur in 2D kannte in 3D funktioniert hat.Hab so unendlich viel Zeit damit jeden Winkel von der - damals gef√ľhlt - gigantischen Welt auf den Kopf zu stellen. Hat sich aber auch gelohnt. Gab sch√∂n viel zu entdecken. Und dadurch dass man mit Erhalt neuer Items neue F√§higkeiten bekommen hat, hat sich auch das Zur√ľckkehren an bereits besuchte Orte gelohnt, da man dort dann wieder an neue Stellen und Gegenst√§nde kam. Kampfsystem und vor allem Endbosse haben auch sehr viel Spa√ü gemacht. Meine auch das OoT das erste Spiel mit Lock-On Kampfsystem gewesen sein m√ľsste...die Dungeons waren designtechnisch auch eine Klasse f√ľr sich. Das Ganze war damals einfach das durch und durch perfekte Spiel f√ľr mich. Auch wenn heute nat√ľrlich auch ein bisschen die Nostalgie da mit reinspielt...


The Legend of Zelda - Links Awakening (GB/C)

Und noch ein Zelda. F√ľr ein Gameboy-Spiel eine unglaubliche Tiefe. Sowohl spielerisch als auch atmosph√§risch. Die Story ist f√ľr einen Zelda-Titel ungew√∂hnlich melancholisch. Daf√ľr fehlt es den Charakteren nicht an Humor.
Die ein paar Jahre später erschienene GBC-Version sieht zwar optisch um einiges schöner aus und hat einen auf Farbenrästeln basierenden Dungeon spendiert bekommen. Allerdings auch ein paar Schnitte. So musste man einer Meerjungfrau z.B. plötzlich nicht mehr helfen ihren Bikini, sondern ihre Perlenkette zu finden. Dämliche Zensur. Bis heute ein leidiges Thema. :/



Dragon Quest Monsters (GB)

Ein Monster Sammel- und Zuchtspiel was mir pers√∂nlich um einiges besser als die - von mir zugegeberma√üen ebenfalls recht intensiv gespielte - Pokemon-Reihe gefallen hat. Das Ganze hatte irgendwie mehr Charme. Als besonderes Gimmick konnte man seine Monster miteinander paaren und so immer neue Arten schaffen, Techniken vererben und solchen Kram. Ist in Pokemon heute in Ans√§tzen auch m√∂glich. Allerdings meiner Meinung nach nicht so motivierend wie in DQM. War √ľbrigens das erste Dragon Quest Spiel, das es nach Deutschland geschafft hat w√§hrend es in Japan schon unz√§hlige Teile gab, die mittlerweile so nach und nach in Remake-Form zu uns r√ľberschwappen...ab den DS-Teilen hat die DQM Reihe mMn leider stark nachgelassen.


Dragon Quest V (DS)

Im Original ein Snes-Spiel. Habs allerdings erst in der DS-Remake Version durchgespielt. Gibt kaum ein klassischeres Rollenspiel. Helden, Monster, D√§monen, Prinzessinnen, rundenbasierte K√§mpfe, Dungeons, Schatztruhen und alles was so ein RPG ansonsten halt so ausgezeichnet hat in der fr√ľheren Zeit. Das ganze gepaart mit einer wirklich sch√∂nen und ausschweifenden Story, in der man quasi das komplette Leben von seinem Haupthelden mitverfolgen und teilweise mitbestimmen darf. Lustigerweise hab ich beim Spielen viele Dinge aus DQM wiedererkannt obwohl eigentlich umgekehrt dqm die Anspielungen auf dq5 gemacht hat.

-----------------


Soo, mir w√ľrden noch einige Spiele mehr einfallen allerdings vergeht mir gerade die Lust am Schreiben, weswegen ich wie eingangs schon erw√§hnt mit ziemlicher Sicherheit sp√§ter nochmal auf den Thread zugreifen werde. xD

_________________
''Squeak''


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de