Dragon's Dogma Community
http://forum.dragons-dogma.org/

Herakles
http://forum.dragons-dogma.org/viewtopic.php?f=2&t=18
Seite 1 von 1

Autor:  Tint [ Do 14. Mär 2013, 16:20 ]
Betreff des Beitrags:  Herakles

Herakles, wir erinnern uns, ein DLC-Langschwert für Krieger, erfreut sich ja nicht gerade großer Beliebtheit.

Im gegensatz zu anderen Waffen ist der Schaden des Herakles Schwankungen ausgesetzt, die nicht im Spiel erklärt werden. Zusätzlich besitzt die Waffe zwei Negativeffekte, nämlich dass man mehr Schaden bekommt und mehr Ausdauer verbraucht.

Nun, ich habe das Herakles einmal auf Herz und Nieren getestet und den Vergleich mit dem Blutenden Herz, das Langschwert mit dem höchsten Angriffswert, nicht gescheut. Hier sind die Ergebnisse:


Stärke des Spezialangriffs

Zunächst habe ich ermittelt wie viel stärker der Spezielle Angriff des Herakles ist, als sein normaler Angriff.
Dazu habe ich die Werte aus der Chronik, den Insgesamt zugefügten Schaden, genommen.

Ich möchte hinzu erwähnen dass der Schaden keinen weiteren Schwankungen als denen der Verteidigung und Resistenzen der Gegner ausgesetzt ist, ich habe also für die Messungen die gleichen Gegner benutzt.

Ohne Spezialschlag: 39000 - 39291 - 39583 - 39875
Mit Spezialschlag: 39000 - 39291 - 39583 - 41043

Wie man sieht ist der Anstieg bei beiden zunächst gleich: 291. Als der Spezialschlag des Herakles trifft springt der Schaden auf 1460.

Der Spezialschlag des Herakles macht also 5x so viel Schaden wie sein normaler Angriff.


Häufigkeit des Spezialangriffs

Nun wollte ich wissen wie oft denn der Spezialangriff kommt. Dazu habe ich mich an den Rücken eines Zyklopen gehängt, von dort auf ihn eingeschlagen und die normalen und speziellen Schläge gezählt.

Ich habe 10 Zyklopen getötet, links sind die insgesamt benötigten Schläge, rechts wie viele davon Spezialangriffe waren:

49 - 09
35 - 12
38 - 10
42 - 11
39 - 11
33 - 13
48 - 09
47 - 10
49 - 09
41 - 11

421 – 105

Das ergibt einen Wert von ziemlich genau 25%

Jeder 4. Angriff macht also 5x Schaden.



Der Vergleich zum Blutenden Herz

Rechnen wir mal etwas herum. In diesem Fall sind beide Waffen, Herakles und Blutendes Herz, auf Drachenstufe aufgewertet und jeweils von einem Erweckten mit maximaler Grundstärke und einem Vasallen mit maximaler Grundstärke ausgerüstet.

Das Herakles auf Drachenstufe hat übrigens einen Angriffswert von 440 und das Blutende Herz auf Drachenstufe 1024.

Die Werte wurden zusätzlich mit Fähigkeiten gesteigert, für einen praxisnahen Vergleich.

Vasall
Herakles: 1593 *5/4= 1991
Blutendes Herz: 2363

Erweckter
Herakles: 7993 *5/4= 9991
Blutendes Herz: 11331

Daraus ergibt sich: Das Blutende Herz ist etwa 15% Stärker

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/